KontaktImpressumStartseiteBiographieKammermusikHoerbeispielePressestimmenUnterrichtBildergalerieSonstiges
Der Funke sprang sofort über

„…Zum Höhepunkt geriet die Uraufführung des Divertimentos für Flöte und Kammerorchester von Dieter Nathow, in dem sich die junge Flötistin Heide Wendt profilierte. Sie
meisterte souverän die virtuosen Passagen und überzeugte im lyrischen Andantino durch ausdrucksvolle Ton- und Melodieformung…“
 
Kerstin Hansen, Magdeburger Volksstimme


Brandenburgische Konzerte mit jungen Solisten im Magdeburger Kloster

„…Alle haben ihre Soloparts überzeugend gespielt, besonders gut Heide Wendt mit Yoichi Yamashita, Solovioline. Im 5. Konzert. Beide Solisten hielten klanglich eine sehr schöne Balance und spielten präzise und prägnant..“

Ingeborg Friedrich, Magdeburger Volksstimme


„… Heide Wendt begeisterte mit ihrem Flötenspiel…“

Katja Tessnow, Magdeburger Volksstimme